1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirtschaft und Handel

Wie auch im regulären Vanilla-Minecraft nutzen wir in unserer Dorfmine die Smaragde als Währung. Diese kann man hauptsächlich durch das Handeln mit Dorfbewohnern in unserer Marktstadt oder den Playershops erwerben und sich wiederum tolle Sachen darum kaufen.

Bezüglich der kompletten Wirtschaft am Server ist es in erster Linie wichtig über §5 Wirtschaft und Handel in den Regeln informiert zu sein, denn ein Verstoß kann zu einer lebenslangen Handels-Sperre oder im schlimmsten Fall sogar zu einem Ban führen.


Smaragd Bank
Da sich mit der Zeit einige Smaragde anhäufen werden, haben wir beschlossen eine Bank zu errichten, in der man unbegrenzt viele Smaragde einzahlen, abheben oder überweisen kann.

Schild 1.png Schild2.png

Um dort mit den Smaragden interagieren zu können, wählt ihr einfach einen der freien Schalter aus, klickt auf das Schild und befolgt die Anweisungen im Chat. Weitere Klicks bringen euch zu anderen Möglichkeiten, wie Einzahlung oder Überweisung. Die Smaragd Bank findet ihr im ersten Haus links nach dem Eingangstor zur Mittelalterstadt im Norden von Aldea.


Spielershops
Speierlshops können in den Vororten hinter der Stadt (/home Spielershop) für einen wöchentlichen Mietpreis erworben werden.  Die Mietkosten, welche sich aus der Größe, dem Standpunkt und der Gebäudeart ergeben, werden direkt von eurem Konto abgezogen.
Habt ihr einen für euch passenden Shop gefunden, klickt ihr einfach auf das davor befestigte Schild , um den Mietpreis für eine Woche zu zahlen. Um mehrere Wochen im Voraus zu zahlen, müsst ihr einfach erneut auf das Schild klicken (1 Klick = 1 Woche).
Danach habt ihr sofortige Baurechte in eurem Shop und dürft diesen individuell einrichten. Wenn eure Mietzeit vorüber ist, wird der Shop auf seinen ursprünglichen Zustand zurückgestellt und desse Inhalte unwiderruflich gelöscht!

/as unrent * - Kündigt die Mietdauer frühzeitig und setzt den Shop unwiderruflich zurück
/as me - Zeigt dir deine gemieteten Shops inkl. Informationen darüber an
/as addfriend <Spieler> * - Gibt einen Freund Rechte in eurem Shop
/as delfriend <Spieler> * - Entzieht einen Freund Rechte in eurem Shop​

* dazu im eigenen Shop stehen oder optional den Shopnamen angeben.​


Shopkeeper
In jedem Shop befinden sich unterschiedlich viele Shopkeeper, als Dorfbewohner-Eier (Shopkeeper = Dorfbewohner, mit dem gehandelt werden kann), welche ihr in eurem Shop aufstellen könnt, um eure Items zu verkaufen.

Dazu müsst ihr zuerst eine Kiste platzieren, in die ihr die zu verkaufenden Sachen packt. Beachtet dabei, dass ein Shopkeeper nur maximal 8 Items gleichzeitig verkaufen kann und lässt auch noch ein bisschen Platz für die Smaragde frei, die ebenfalls in die Truhe kommen werden, nachdem eure Produkte von Spielern gekauft wurden.

Nun berührt ihr mit dem Dorfbewohner-Ei in der Hand die Truhe und platziert anschließend durch einen weiteren Rechtsklick euren Shopkeeper auf diese hinauf. Während ihr Shift gedrückt haltet, macht ihr erneut einen Rechtsklick auf den Dorfbewohner, wodurch ihr zu folgenden Editor gelangt, um eure Preise festzulegen:

Shopkeeper.png

Indem ihr auf die einzelnen Items tippt, könnt ihr die zu verkaufende Menge verwalten. Klicks auf die Schleimbälle (Schleimball = 0) erhöhen/erniedrigen die Smaragd(blöcke), die ihr für das jeweilige Item verlangt.
Tipp: Klickt man mit gedrückter Shift-Taste, könnt ihr Items in 10er-Schritten erhöhen/erniedrigen.
Das Klicken auf den Amboss, lässt einen Shopkeeper umbenennen und mit Klicks auf die Wolle ändert ihr das Aussehen eures Dorfbewohners. Um euren Shopkeeper zu löschen, klickt ihr auf das Feuer und bekommt dabei das Dorfbewohner-Ei zurück in euer Inventar gelegt.


Weitere Arten von Shopkeepern können vor dem Erstellen ausgewählt werden, indem ihr mit dem Ei in die Luft einen Rechtsklick betätigt:
Kaufender Shopkeeper: Dies funktioniert genau gegengleich zur vorher genannten Methode. Zuerst legt ihr genügend Smaragde in eure zuvor ausgewählte Truhe und jeweils ein Item, welches ihr ankaufen möchtet. Wenn ihr nun wieder per Shift + Rechtsklick in das Menü kommt, seht ihr die Anordnung entsprechend vertauscht!

Handelnder Shopkeeper: Hier füllt ihr die Kiste wie üblich mit Produkten, die ihr verkaufen wollt. Anschließend setzt ihr die Preise im Menü so fest, dass ihr zuerst ein gewünschtes Item aus eurem Inventar anklickt, dieses somit auswählt und darauf erneut einen freien Slot im Editor berührt, um es dort als erforderten Preis für euer Item festzulegen.

Buch-Verkäufer: Hierzu gebt ihr euer verfasstes Buch und weitere "Buch und Feder" in die Truhe. Im Editor könnt ihr dann den Preis für euer Buch festlegen.​


Wenn ihr mit eurem Shop zufrieden seid, könnt ihr eventuell mit Angeboten etc. im Handles-Bereich werben, um möglich viel Profit zu erwerben!